Ablauf

Bevor Sie zu einer physiotherapeutischen Behandlung zu mir kommen, benötigen Sie eine ärztliche Verordnung von Ihrem Haus- oder Facharzt. Diese sollten Sie vor Ihrem ersten Termin bei Ihrer Krankenkasse chefärztlich bewilligen lassen, um eine teilweise Rückerstattung der Therapiekosten sicherzustellen.

Nach jeder Therapieeinheit bezahlen Sie mir die erbrachten Leistungen und bekommen am Ende der Therapie (in der Regel nach 10 Einheiten) von mir eine Sammelrechnung. Diese können Sie gemeinsam mit der Verordnung bei Ihrer Krankenkasse einreichen und bekommen einen Teil der Kosten rückerstattet. Private Versicherungen übernehmen mitunter auch den Rest der Kosten.

Zu Ihrer ersten Behandlung bringen Sie bitte Ihre Verordnung, ein Leintuch und alle relevanten Befunde (Röntgen, MRT, Abschlussbericht aus dem Krankenhaus, ...) mit.